04.11.2021 - Corporate

GLS Bank kooperiert mit Meyer Burger für nachhaltiges Photovoltaik-Paket auf Firmendächern

 

Die GLS Bank aus Deutschland, eines der führenden Nachhaltigkeits-Bankhäuser, ist für ihr «Sorglos»-Photovoltaik-Paket eine Kooperation mit Meyer Burger eingegangen. Die Initiative der GLS Bank richtet sich speziell an Firmenkunden und soll den Ausbau der PV-Anlagen im gewerblichen und öffentlichen Bereich voranbringen, zunächst im Rahmen einer regionalen Pilotinitiative im Ruhrgebiet. Die Bank bietet im Paket neben einer attraktiven Finanzierung auch weitere Leistungen rund um gewerbliche PV-Anlagen, mit besonderem Augenmerk auf Qualität und Nachhaltigkeit - dies ist die Motivation für die Wahl von Meyer Burger als bislang einzigem PV-Modul-Kooperationspartner. 

«Wir haben hohe Ansprüche an unsere Produkte und unsere Produktion in Bezug auf Umwelt- und Ressourcenschonung sowie soziale Faktoren. Wir wollen von uns aus und insbesondere auch zusammen mit Partnern neue Standards setzen. Wir freuen uns deshalb sehr, dass uns die GLS Bank als Kooperationspartner für nachhaltige Solarmodule in ihr zukunftsweisendes Projekt aufgenommen hat», sagte Katja Tavernaro, Chief Sustainability Officer bei der Meyer Burger Technology AG. «Unsere Hochleistungs-Solarmodule sind ein gutes Beispiel für ein gelungenes Verhältnis von Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit. Wir haben es geschafft, den Produktions-Fussabdruck in Bezug auf Material- und Energieverbrauch zu reduzieren, wir betreiben unsere Fertigungen mit Strom aus erneuerbaren Energien und unsere Produkte haben keine giftigen Inhaltsstoffe wie Blei. Wir legen ein besonderes Augenmerk auf soziale Standards in unseren Lieferketten und beziehen unsere Komponenten nach Möglichkeit aus Europa.»

Die GLS Bank verfolgt das Zukunftsziel 100 Prozent Erneuerbare und setzt sich schon lange für die Energiewende ein. «Wir wollen nicht nur Photovoltaik aufs Dach bekommen, wir stellen auch Fragen zu Qualität und Nachhaltigkeit der Module», sagt Michael Orth von der GLS-Bank. Meyer Burger wird sich beim Kick-off-Event des Projekts am 16. November vor Ort in Bochum präsentieren.

 

Kontakte:

Meyer Burger Technology AGDynamics Group AG
Anne SchneiderAndreas Durisch
Head Corporate CommunicationsSenior Partner
M. +49 174 349 17 90T. +41 43 268 27 47
 M. +41 79 358 87 32
anne.schneider@meyerburger.comadu@dynamicsgroup.ch




Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.