Solarenergie neu denken

Leistungsstark, hocheffizient, Made in Europe.

Newsroom

Mach nicht irgendwas.
Mach‘s mit Meyer Burger.

Es gibt viele Solarmodul-Hersteller. Und es gibt Meyer Burger. Wir sind anders. Wir sind besser. Wir haben die bestehende Heterojunction (HJT)-Technologie weiterentwickelt und effizienter gemacht. Indem unsere Ingenieure unterschiedliche Silizium-Schichten miteinander kombiniert und eine einzigartige Zellstruktur geschaffen haben.

Die Meyer Burger HJT-Zellen nehmen so deutlich mehr Sonnenenergie als herkömmliche Zellen auf und der umgewandelte elektrische Strom fliesst mit weniger Widerstand durch das Modul. Auch bei schwachem Sonnenlicht, beispielsweise wenn es bewölkt ist.

Zusätzliche Effizienzgewinne bringt die Verbindung der Zellen durch unsere patentierte SmartWire-Technologie (SWCT®). Denn die hauchdünnen Verbindungsdrähte verringern die Abschattung auf den Solarzellen um bis zu 30 Prozent. Die Module nehmen so mehr Energie auf und produzieren länger Strom. Für spürbar mehr Leistung pro Fläche auf dem Dach. Und nicht nur das.

SWCT® verbessert auch die Zellstabilität und macht die Module weniger anfällig für Mikrorisse, einem der häufigsten Gründe für Energieverluste bei Solarmodulen.

Die Vorteile unserer Module auf einen Blick

  • Maximale Leistung
    Bis zu 20 Prozent mehr Energieertrag – auch bei schwachen Lichtverhältnissen; morgens oder abends oder wenn es bewölkt ist.
  • Maximale Ausdauer
    Garantierte Erträge über Jahrzehnte.
  • Maximale Stabilität
    Patentierte SmartWire-Gitterstruktur macht Module maximal widerstandsfähig und bruchsicher.
  • Maximale Qualität
    Produktion der Solarzellen und -module nach höchsten Standards ausschliesslich in Deutschland.
  • Maximale Eleganz
    Dezentes und souveränes Design in perfekter Harmonie.
  • Maximale Nachhaltigkeit
    Wir produzieren ausschliesslich in Deutschland. Im Gegensatz zu anderen Herstellern verzichten wir konsequent auf den Einsatz von Blei und setzen deutlich weniger Lösungsmittel ein. Und unsere Module können nach den Prinzipien der Kreislaufwirtschaft recycelt werden.

Nachhaltig Standards setzen

Meyer Burger Solarmodule produzieren auf besonders nachhaltige und klimafreundliche Weise Energie. Denn bei der Stromerzeugung in den Solarzellen fallen keine Treibhausgase an. Das reicht uns aber nicht. Wir wollen, dass auch die Herstellung unserer Photovoltaik-Module nachhaltig ist.

Deshalb setzen wir von Anfang an auf hochwertige Materialien, ressourcenschonende Produktionsprozesse, höchste Recyclingfähigkeit im Sinne der Kreislaufwirtschaft, zuverlässige und transparente Lieferketten und optimierte Transportwege, beispielsweise mit der Bahn.

Produktion in Europa

Unsere Module werden ausschliesslich in Deutschland produziert und wir arbeiten, soweit möglich, mit Lieferanten und Partner aus Europa zusammen. Das reduziert unseren ökologischen Fussabdruck genauso wie die modernen Fertigungsanlagen in Hohenstein-Ernstthal, Thalheim (Stadt Bitterfeld-Wolfen) und Freiberg, die wir mit Energie aus erneuerbaren Quellen betreiben.

Im Gegensatz zu anderen Herstellern verzichten wir konsequent auf den Einsatz von Blei und setzen deutlich weniger Lösungsmittel ein.

Auch beim Recycling ausrangierter Module setzen wir auf Ganzheitlichkeit. Denn wenn das Leben auf der Sonnenseite für unsere Module zu Ende ist, ist längst noch nicht Schluss.

Abgebaute oder defekte Module landen bei uns nicht auf dem Schrotthaufen. Wir nehmen alle ausgedienten Module zurück – ohne Ausnahmen. Und verwerten Materialien wie Glas, Aluminium, Kunststoffe und Silizium, um sie wieder in den Rohstoff-Kreislauf zurückzuführen.

Made in Europe

Wir entwickeln unsere Solarzellen und -module in der Schweiz und produzieren sie ausschliesslich in Deutschland

Verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen

Wir bauen Solarmodule mit dem geringsten Silbergehalt der Branche, benötigen weniger Energie bei der Herstellung, erzeugen weniger Abwässer und setzen in unseren Produktionsprozessen deutlich weniger Lösungsmittel im Vergleich zu anderen Herstellern ein.

Regionale Wertschöpfung

Wir investieren umfassend in unsere Produktionsstandorte in Sachsen und Sachsen-Anhalt. Damit schaffen wir gute Arbeitsplätze, bilden Fachkräfte aus und leisten einen nachhaltigen Beitrag zur wirtschaftlichen Entwicklung der Regionen.

Weniger CO2-Emissionen

Wir reduzieren unseren ökologischen Fussabdruck dank kurzer Transportwege und einem verringerten Energiebedarf bei unseren Produktionsprozessen.

Grüne Produktion

Wir versorgen unsere modernen Werke in Hohenstein-Ernstthal, Thalheim (Stadt Bitterfeld-Wolfen) und Freiberg mit Strom aus 100 % regenerativen Energien.

Stabile Lieferketten

Wir beziehen viele Bauteile von europäischen Zulieferern und sind damit besonders gut gewappnet gegen Unterbrechungen in der globalen Lieferkette.

100 % bleifrei

Bei der Herstellung unserer Module verzichten wir vollständig auf das giftige Schwermetall Blei.

Recycling und Re-Use

Wir nehmen unsere Module zurück und recyceln sie möglichst vollständig.

— CORPORATE

Meyer Burger auf Kurs für eine erfolgreiche Transformation

Was für ein Jahr für Meyer Burger: Der Berichts­zeitraum endet so ganz anders, als er begonnen hat. Meyer Burger erfindet sich neu. Das Unter­nehmen steht für den Neu­anfang, die «Renaissance» der euro­päischen Solar­industrie.

Jetzt lesen
— PUBLIKATIONEN

Solar-Produktion in Deutschland

Globale Ambitionen für mehr Klimaschutz, eine anhaltende Kostendegression sowie praktisch überall verfügbare Sonneneinstrahlung lassen die solare Elektrizitätserzeugung weltweit langfristig zur bedeutendsten Energiequelle werden.

ZUM WHITEPAPER
— Corporate

Jung von Matt erarbeitet neue Marken- und Produktpositionierung

Die re­nom­mier­te Krea­tiv­agen­tur er­ar­bei­tet der­zeit eine neue Pre­mi­um-Mar­ken­stra­te­gie und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ar­chi­tek­tur.

MEHR INFOS

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.