Berufsgruppen

Wir bieten dir folgende Lehrberufe an:

Als Informatiker mit der Schwerpunktausbildung Systemtechnik bist du für den reibungslosen Informatik-Betrieb unserer Firma mitverantwortlich. Du installierst Software, konfigurierst Hardware und nimmst neue Computer in Betrieb. Im Weiteren hilfst du den Benutzern bei Störungen und stehst ihnen bei anderen Fragestellungen zur Seite. Die vielseitigen Tätigkeiten können auch Schulungen der Mitarbeitenden, das Entwickeln kleiner Softwareapplikationen und das Ausführen grösserer Projekte in unserer IT-Infrastruktur beinhalten.

Weitere Informationen findest du auf berufsberatung.ch oder auf der Website von ICT.

1. Lehrjahr

Die Grundlagenausbildung absolvierst du in einem externen Basislehrjahr in Bern Bbc .

2. Lehrjahr

Das zweite Lehrjahr rundet durch interne Module in den Bereichen Support, Netzwerk, Server etc. die Grundlagenausbildung ab.

3. und 4. Lehrjahr

In diesen zwei Lehrjahren erreichst du die Handlungskompetenz, um grössere und komplexere Arbeiten selbständig durchzuführen. In Schwerpunktmodulen wird die Grundlagenausbildung vertieft.

  • Schulabschluss auf Sekundarniveau oder BVS (berufsvorbereitendes Schuljahr) ist absolviert
  • Gute schulische Leistungen im Mathematik, Physik und Englisch- Interesse an Informatik, Software und Elektronik
  • Rasche Auffassungsgabe auch bei komplexen Zusammenhänge oder Problemen
  • Hohe Flexibilität und offen gegenüber Neuem
  • Zuverlässiger, exakter und systematischer Arbeitsstil
  • Sicheres Auftreten und Kundenfreundlichkeit
  • Teamplayer

Berufsschule

Gibb Gewerblich-Industrielle Berufsschule Bern
Lorrainestrasse 1
Postfach 734
3000 Bern 25
http://www.gibb.ch/

Schultage

1. Lehrjahr 2 Tage pro Woche
2. Lehrjahr 2 Tage pro Woche
3. Lehrjahr 2 Tag pro Woche
4. Lehrjahr 1.5 Tag pro Woche

mit BM:
1. Lehrjahr 2 Tage pro Woche
2. Lehrjahr 2 Tage pro Woche
3. Lehrjahr 2 Tage pro Woche
4. Lehrjahr 2 Tage pro Woche

Schulfächer

Informatikmodule (z.B. Webdesign, Serveradministration, Netzwerkmanagement, .Net und Java Programmierung), BWL und Buchhaltung, Mathematik und Physik, technisches Englisch, Allgemeinbildung, Sport

Prüfungsfächer

  • alle Modulprüfungen des 1. und 2. Lehrjahrs und Zeugnisnoten = Abschlussnote Grundlagenbezogene Ausbildung
  • alle Modulprüfungen des 3. und 4. Lehrjahr und Zeugnisnoten = Abschlussnote Schwerpunktbezogene Ausbildung
  • STEP (standardisierte Einzelprüfung Allgemeinbildung)
  • VA (Vertiefungsarbeit)
  • IPA (individuelle praktische Arbeit)

Freifächer 

  • Erweiterte Allgemeinbildung
  • Sprachen
  • Stützkurse

Als Kauffrau / Kaufmann erledigst du administrative Arbeiten für den Einkauf, Vertrieb, Finanzbuchhaltung, Assistenz der Geschäftsleitung und Marketing. Damit stellst du den reibungslosen Produktionsablauf unserer Maschinen und Anlagen von der Bestellung bis zur Auslieferung sicher. Am Empfang hast du den direkten Kundenkontakt und kannst deine Fremdsprachenkenntnisse fast jeden Tag anwenden.

Weitere Informationen findest du auf berufsberatung.ch oder der Website des Kaufmännischen Verbandes.

1. Lehrjahr:

  • Basiskurs extern
  • 2x Arbeits- und Lernsituationen
  • Ausbildungseinheiten: Information, Kommunikation, Administration und Sport

2. Lehrjahr:

  • 2x Arbeits- und Lernsituationen
  • 1x Prozesseinheit
  • Ausbildungseinheiten: Geschichte
  • Qualifikationsverfahren: Information, Kommunikation, Administration und Englisch

3. Lehrjahr:

  • 2x Arbeits- und Lernsituationen
  • 1x Prozesseinheit
  • Ausbildungseinheiten: VBR (Volkswirtschaft, Betriebs- und Rechtslehre) und Deutsch Qualifikationsverfahren: Französisch, Deutsch und Wirtschaft & Gesellschaft
  • Schulabschluss auf Sekundarniveau oder BVS (berufsvorbereitendes Schuljahr) ist absolviert
  • Gute schulische Leistungen in Deutsch, Englisch, Französisch und Mathematik
  • Tastaturschreiben (die Fertigkeit muss vor Lehrbeginn erworben werden)
  • Interesse an organisatorischen und planerischen Aufgaben sowie an EDV ("Arbeiten am Computer")
  • Rasche Auffassungsgabe und selbständige Arbeitsweise
  • Zuverlässiger, ausdauernder und ordentlicher Arbeitsstil
  • Kontaktfreude
  • Teamplayer

Berufsschule / BM

Wirtschaftsschule Thun
Mönchstrasse 30A
3600 Thun
http://www.wst.ch/

Schultage

E-Profil erweitert:
1. Lehrjahr 2 Tage pro Woche
2. Lehrjahr 2 Tage pro Woche
3. Lehrjahr 1 Tag pro Woche

M-Profil (mit BM)
1. Lehrjahr 2 Tage pro Woche
2. Lehrjahr 2 Tage pro Woche
3. Lehrjahr 2 Tage pro Woche

Schulfächer

Information, Kommunikation, Administration, Wirtschaft & Gesellschaft, Deutsch, Französisch, Englisch, Ausbildungseinheiten, überbetriebliche Kurse, Sport

Prüfungsfächer

  • 6x Arbeits- und Lernsituationen (ALS)
  • 2x Prozesseinheiten (PE)
  • Berufspraktische Situationen und Fälle
  • Berufliche Situationen, die kommunikative Fähigkeiten erfordern
  • Information/Kommunikation/Administration, Wirtschaft und Gesellschaft, Deutsch, Französisch, Englisch, Ausbildungseinheiten AE, selbständige Arbeit

Freifächer

  • Erweiterte Allgemeinbildung
  • Sprachen (inkl. Diplome wie z.B. DELF oder FCE)
  • Informatik Kurse SIZ, ABACUS
  • Rhetorik Kurs
  • Stützkurse

Kontakt

Berufsbildung Schweiz

+41 33 221 28 00

Events

Keine Einträge gefunden