Extbase Variable Dump
0 (integer)
Dielectrics

Dielectrics

Die Tintenstrahltechnologie eignet sich ausgezeichnet für das hochpräzise Bedrucken mit dielektrischen Materialien wie Lötmasken ohne Einsatz von Fototechnologie oder verwandten Prozessschritten.

Wichtige Anwendungsbeispiele sind

  • Lötmasken (Epoxyacrylat) auf Leiterplatten
  • Polyimide für die Halbleiter- und Elektronikindustrie
  • Lötmasken für QFN-Hableitergehäuse
  • Dielektrische Schichten für Druck- und Hybridelektronik

Geläufige Materialien sind meist lösungsmittelbasiert oder UV-härtend und basieren auf Epoxidharz-, Epoxyacrylat- und Polyimid-Polymersystemen.

PCB Magazine on inkjet enabling digital PCB manufacturing

Kontakt

Sales Meyer Burger (Netherlands) B.V.

+31 (0) 40 2581 581

Unsere Produkte

Tintenstrahldruck