Slurry Technologie

Unter Drahtsägen mit Slurry, englisch auch loose abrasive wafering (LAW), versteht man das Draht-Trennenläppen von Werkstückblöcken mittels einem flüssigen Stoffegemisch (Slurry).

Die Mischung besteht gewöhnlich aus Siliziumkarbid (SiC) und Polyethylenglykol (PEG) und wird durch Düsen auf ein bewegendes Drahtfeld verteilt. Während das zu trennende Werkstück in das Drahtfeld abgesenkt wird, schneiden die mit Suspension Slurry behafteten Drähte das Material in Scheiben.

Kontakt

Global Sales

+41 33 221 28 00

Standard Technologien