Advanced Drop Analysis

Software

Automatische Untersuchung und Qualitätsüberwachung der Tröpfchenbildung

Advanced Drop Analysis (Erweiterte Tropfenanalyse) ist ein optionales Dienstprogramm für die Tintenstrahldrucker PiXDRO LP50 und IP410 zur vollautomatischen mehrdimensionalen Untersuchung der Tröpfchenbildung.

Dieses Merkmal erlaubt die schnelle und effiziente Optimierung des Druckverhaltens bei bestimmten Tinten und Druckköpfen für beste Druckergebnisse auf dem jeweiligen Substrat. Sobald die optimale Wellenform erstellt ist, lässt sich diese Wellenform mit Advanced Drop Analysis (ADA) auch für verschiedene Düsen, Druckköpfe und Tintenchargen zur längerfristigen Prozessverfolgung validieren.  

ADA nutzt zur Analyse der Töpfchenbildung die integrierte Hochgeschwindigkeitskamera zur Tropfenkontrolle und arbeitet mit unterschiedlichen Strahleinstellungen. Der Effekt jeder Einstellung wird dann visuell dargestellt, und die Ergebnisse können zu den jeweiligen Druckrezepturen exportiert werden.

Ihre Vorteile:

  • Automatische und anspruchsvolle Testsequenzierung
  • Für optimierte Tröpfchenbildung und Druckergebnisse können Wellenform, Tintendruck und Temperatur variiert werden
  • Kontrolle der Langzeitstabilität und der Abweichung zwischen den Düsen
  • Visuelle und quantitative Analyse von Tropfenbildung, Ablenkwinkel, Geschwindigkeit und Grösse

Hauptfunktionen und Optionen

  • Unterstützt Druckköpfe von FujiFilm Dimatix, Konica Minolta, OCÉ und Xaar
  • Als dedizierte Funktion in die PiXDRO-Bedienoberfläche integriert
  • Umfasst: Ergebnisbetrachter, Status-Check und Export-Tool

Service-Angebote

Passende Produkte