Medienmitteilung

Thun, 22. Januar 2019

 

 

Dr. Remo Lütolf und Andreas R. Herzog als neue unabhängige Mitglieder des Verwaltungsrats der Meyer Burger Technology AG nominiert

 

 

•  Dr. Remo Lütolf, Verwaltungsratspräsident der Ruag Holding AG und früherer Country Managing Director von ABB Schweiz AG, zur Wahl als Mitglied des Verwaltungsrats und als neuer Verwaltungsratspräsident an der ordentlichen Generalversammlung 2019 nominiert

•  Andreas R. Herzog, Chief Financial Officer der Bühler Gruppe, ebenfalls nominiert für die Wahl als Mitglied des Verwaltungsrats an der ordentlichen Generalversammlung 2019

•  Dr. Alexander Vogel, Wanda Eriksen-Grundbacher und Michael R. Splinter stellen sich an der ordentlichen Generalversammlung 2019 für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung

 

 

Meyer Burger Technology AG (SIX Swiss Exchange: MBTN) gab heute bekannt, dass der Verwaltungsrat der ordentlichen Generalversammlung 2019 die Wahl von Dr. Remo Lütolf als nicht-exekutiven, unabhängigen Verwaltungsratspräsidenten und von Andreas R. Herzog als nicht-exekutives, unabhängiges Mitglied des Verwaltungsrats vorschlagen wird. Die Nominierung der beiden Kandidaten erfolgt im Rahmen der langfristigen Nachfolgeplanung und des Erneuerungsprozesses des Verwaltungsrats, mit dem bereits im Jahr 2017 begonnen wurde. Dr. Alexander Vogel, Wanda Eriksen-Grundbacher und Michael R. Splinter stehen für eine Wiederwahl an der Generalversammlung 2019 nicht mehr zur Verfügung. Sie werden ihre ihnen obliegenden Aufgaben als Verwaltungsratspräsident bzw. als Mitglieder des Verwaltungsrats bis zum Ende ihrer Amtszeit weiterhin vollumfänglich wahrnehmen.

 

Dr. Alexander Vogel, Verwaltungsratspräsident, sagte: „Der Verwaltungsrat freut sich sehr, den Aktionären die Wahl von Dr. Remo Lütolf als neuen Verwaltungsratspräsidenten und von Andreas R. Herzog als neues Mitglied des Verwaltungsrats zu beantragen. Dr. Lütolf verfügt über weitreichende internationale strategische und operative Erfahrung in den Automations- und Energiesektoren und ist als ausgewiesene Führungspersönlichkeit hervorragend qualifiziert, um Meyer Burger in den kommenden Jahren als Verwaltungsratspräsident zu führen. Andreas Herzog wird den Verwaltungsrat mit seinen langjährigen Erfahrungen in den Bereichen Finanzen und Risikomanagement in idealer Weise ergänzen.“      

 

 

Kurzporträts

 

Dr. Remo Lütolf (Schweizer Staatsbürger, Jahrgang 1956) war in den letzten 20 Jahren seiner Karriere bei ABB tätig. Er war Country Managing Director von ABB Schweiz 2013-2018, Leiter der globalen Geschäftseinheit Power Electronics & Medium Voltage Drives im ABB Konzern 2003-2012, Leiter der regionalen Division für Automation Products bei ABB Nordasien in China 2005-2008, Leiter der lokalen Geschäftseinheit Power Electronics bei ABB Schweiz 1999-2002. Zuvor hatte er verschiedene Führungspositionen in den Divisionen Building Control und Energy Management bei Landis & Gyr inne 1987-1998. 

 

Remo Lütolf ist Dipl. El. Ing. und Dr. sc. techn. der ETH Zürich, und verfügt über ein Executive MBA der IMD Lausanne. Er ist Verwaltungsratspräsident der Ruag Holding AG, Verwaltungsratspräsident der EWL Energie Wasser Luzern Holding AG und deren Tochtergesellschaft Erdgas Zentralschweiz AG sowie Verwaltungsratspräsident von Venture Incubator AG und innovAARE AG.

 

Andreas R. Herzog (Schweizer Staatsbürger, Jahrgang 1957) ist seit 2002 Chief Financial Officer der Bühler Gruppe in Uzwil. Frühere Führungspositionen beinhalten CFO und Mitglied der Gruppenleitung der Eichhof Holding 2001-2002, Vice President Finance bei Swarovski 1996-2001, diverse Managementpositionen bei SMH Holding (heute Swatch Group) 1990-1995 und bei Ciba-Geigy 1984-1990.

 

Andreas Herzog verfügt über ein BA in Betriebswirtschaft der HWV Zürich und studierte Corporate Financial Strategy in Global Markets am INSEAD in Frankreich. Er ist Mitglied des Verwaltungsrats der SeedCapital Invest AG, der Venture Incubator AG, der Schweizerisch-Chinesischen Handelskammer sowie Mitglied des Beirats der Commerzbank in Deutschland.

 

 

Kontakte:

Ingrid Carstensen

Head of Corporate Communications

Tel.: +41 (0)33 221 28 34

ingrid.carstensen@meyerburger.com

 

Stefan Diepenbrock

Corporate Communications

Tel.: +41 (0)33 221 27 85

stefan.diepenbrock@meyerburger.com

 

THIS PRESS RELEASE IS NOT BEING ISSUED IN THE UNITED STATES OF AMERICA AND SHOULD NOT BE DISTRIBUTED TO U.S. PERSONS OR PUBLICATIONS WITH A GENERAL CIRCULATION IN THE UNITED STATES. THIS PRESS RELEASE DOES NOT CONSTITUTE AN OFFER OR INVITATION TO SUBSCRIBE FOR, EXCHANGE OR PURCHASE ANY SECURITIES. IN ADDITION, THE SECURITIES OF MEYER BURGER TECHNOLOGY LTD HAVE NOT BEEN AND WILL NOT BE REGISTERED UNDER THE UNITED STATES SECURITIES ACT OF 1933, AS AMENDED (THE “SECURITIES ACT”), OR ANY STATE SECURITIES LAWS AND MAY NOT BE OFFERED, SOLD OR DELIVERED WITHIN THE UNITED STATES OR TO U.S. PERSONS ABSENT REGISTRATION UNDER OR AN APPLICABLE EXEMPTION FROM THE REGISTRATION REQUIREMENTS OF THE UNITED STATES SECURITIES LAWS.

 

Diese Medienmitteilung kann auf die Zukunft bezogene Aussagen, wie zum Beispiel Erwartungen, Pläne, Absichten oder Strategien betreffend der Zukunft enthalten. Solche Aussagen sind mit Unsicherheiten und Risiken behaftet. Der Leser muss sich daher bewusst sein, dass solche Aussagen von den zukünftigen tatsächlichen Ereignissen abweichen können. Sämtliche auf die Zukunft gerichtete Aussagen in dieser Medienmitteilung beruhen auf Daten, die Meyer Burger Technology AG zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Medienmitteilung vorlagen. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, zukunftsorientierte Aussagen in dieser Medienmitteilung zu einem späteren Zeitpunkt aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder Ähnlichem zu aktualisieren.