Gedruckte Elektronik

Für das Aufbringen elektronischer Bauteile und Strukturen auf dünne und empfindliche Substrate eignen sich industrielle Tintenstrahldrucker in besonderer Weise.

Die gedruckte Elektronik ist ein innovativer Teilbereich der Elektronikindustrie. Gedruckte Elektronik bedeutet, dass elektronische Funktionsmaterialien, flüssig oder pastös, auf ein Trägermaterial gedruckt werden. Die Vorteile der gedruckten Elektronik gegenüber der konventionellen Elektronik sind die minimale Dicke und die Flexibilität der elektronischen Komponenten.

  • Wir beliefern die gedruckte Elektronikindustrie mit Equipment für die Beschichtung und das Bedrucken.
  • Im Bereich der Beschichtung bietet Meyer Burger sowohl Lösungen auf Plasmabasis als auch „roll-to-roll“- sowie „sheet-to-sheet“-Lösungen auf Basis der Atomlagenabscheidung an.
  • Im Druckbereich bietet Meyer Burger kundenspezifische Tintenstrahldrucker für den F&E-Bereich wie auch für die Volumenproduktion sowie Hybrid-Elektronik-Fertigungsanlagen an.  

Kontakt

Global Sales

+41 33 221 28 00

Unsere Produkte